Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 625 Gäste und 12 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


06.07.2020 15:28
Straßen-EM wird im August in Plouay ausgetragen

Plouay (rad-net) - Die Straßen-Europameisterschaften finden vom 24. bis 28. August in der französischen Stadt Plouay statt. Dies teilte der Europäische Radsportverband UEC jetzt mit, nachdem die Entscheidung in den letzten Stunden nach vorbereitenden Gesprächen mit dem französischen Radsportverband, dem Organisationskomitee der Stadt Plouay und den örtlichen Behörden getroffen worden sei.

Obwohl die endgültigen Details der Strecke noch festgelegt wurden, werden alle Zeitfahr-Wettbewerbe am Eröffnungstag, Montag, dem 24. August, ausgetragen. Das Straßenrennen der Elite Männer folgt am Mittwoch, dem 26. August. Auf diese Weise können Elite Männer zunächst an den in den meisten europäischen Ländern am 23. August geplanten nationalen Meisterschaften teilnehmen und dann zum Start der Tour de France nach Nizza (Frankreich) reisen.

Am Mittwoch ist zudem das Straßenrennen der Frauen U23 angesetzt, am Donnerstag fahren die Elite Frauen und Männer U23 um die Titel und am Freitag, dem 28. August, starten die Juniorinnen und Junioren ins EM-Rennen, gefolgt von einer Mixed Staffel.

Rocco Cattaneo, Präsident der UEC sagte: «Angesichts der aufgrund der Corona-Krise besonders schwierigen Saison ist die Durchführung der Straßen-Europameisterschaft zweifellos eine große Quelle für Leistung und Stolz. Wir haben unermüdlich daran gearbeitet, geplante Wettbewerbe so weit wie möglich zu retten, und nach der Verschiebung der EM in Trento auf 2021, haben wir eine Reihe von Kontakten initiiert um unser Großereignis nicht zu verlieren. Dem Organisationskomitee der Stadt Plouay möchten wir aufrichtig danken.»

Am Dienstag, dem 25. August, zwischen den beiden ersten EM-Tagen soll an Ort und Stelle auch die bereits geplante Bretagne Classic Ouest-France stattfinden.

Straßen-EM in Plouay?

BMX- und MTB-EM neu terminiert

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.029 Sekunden  (radnet)