Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 643 Gäste und 6 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Fiebert seinem Comeback entgegen: Chris Froome vom Team Ineos. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa
21.02.2020 06:45
Froome vor Comeback: «Alles, woran ich seit Monaten denke»

Dubai (dpa) - Der viermalige Tour-de-France-Gewinner Chris Froome fiebert nach über acht Monaten Zwangspause seinem Renn-Comeback an diesem Wochenende entgegen.

«Es ist alles, woran ich seit Monaten denke - wieder Rennen zu fahren. Es fühlt sich so an, als hätte ich nach einem solchen Sturz eine zweite Chance bekommen, wieder zum Profirennen zurückzukehren. Ich halte das definitiv nicht für selbstverständlich», sagte der 34 Jahre alte Brite vor dem Start der UAE-Tour in einer Mitteilung seines Rad-Teams Ineos. Das Rennen in den Vereinigten Arabischen Emiraten beginnt am Sonntag und dauert bis zum 29. Februar.

Froome hat seit seinem Horrorsturz vor dem Zeitfahren der Dauphiné-Rundfahrt am 12. Juni 2019 kein Rennen mehr bestritten. Bei dem Crash hatte er sich damals Brüche am Oberschenkel, an der Hüfte, am Ellbogen, an den Rippen und im Nackenbereich zugezogen. Er sei noch nicht wieder soweit wie damals vor der Tour 2019. «Es wird noch eine Weile dauern, bis ich wieder in dieser Form bin», merkte Froome an. Als Ziel für den Sommer hat er aber bereits seinen fünften Tour-Sieg ausgegeben.


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)