Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 466 Gäste und 7 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Pascal Ackermann (re.) vorm Start der vierten Etappe. Foto: Bora-hansgrohe/Bettiniphoto
20.10.2019 09:10
Tour of Guangxi: Mas übernimmt mit Tagessieg die Führung

Nongla (rad-net) - Enric Mas (Deceuninck-Quick Step) hat die Königsetappe der Gree-Tour of Guangxi (UCI 2.UWT) in China gewonnen. Nach 161,4 Kilometern von Nanning nach Nongla setzte sich der Spanier an einer kleinen Bergankunft mit einer Sekunde Vorsprung vor Daniel Felipe Martinez (EF Education First) und acht Sekunden vor Diego Rosa (Ineos) durch.

Wie schon in den Tagen zuvor, gehört Ryan Mullen (Trek-Segafredo) auch heute wieder zu den Angreifern. Doch heute folgte ihm schließlich keiner und er holte als Solist bis zu fünf Minuten Vorsprung heraus. Das Peloton ließ ihn lange fahren, aber 15 Kilometer vor dem Ziel, ehe der 2,5 Kilometer lange Schlussanstieg erreicht wurde, wurde der Ire wieder eingeholt.

Am Berg wurde immer wieder attackiert. Dadurch lösten sich Mas, Martinez und Antwan Tolhoek (Jumbo-Visma) vom Feld. Kurz vor dem Ziel trat Martinez erneut an und nur Mas konnte noch folgen, während Tolhoek noch von Rosa eingeholt wurde. Im Schlussspurt war Mas am explosivsten und konnte Martinez auf Rang zwei verweisen.

Enric Mas übernahm damit auch die Führung der Gesamtwertung von Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe), der erwartungsgemäß nicht in die Entscheidung des heutigen Tages eingreifen konnte. Der 24-Jährige führt nun fünf Sekunden vor Martinez und 14 vor Rosa. In der Sprintwertung behauptete Ackermann die Spitzenposition.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.020 Sekunden  (radnet)